Null-Fehler-Qualität

Integriertes Managementsystem

LISI AUTOMOTIVE besitzt ein integriertes Managementsystem, dessen einzelne Prozesse die Qualität der Antworten an unsere Kunden und deren Zufriedenheit, von der anfänglichen Preisanfrage bis zur täglichen Lieferung der Produkte garantieren.

 

Qualität LISI

Qualität der Projekte / der Entwicklung

Die Produktentwicklung bei LISI AUTOMOTIVE ist in sechs Phasen unterteilt. Jedes Ende einer Phase wird mit einem Meilenstein bestätigt. Die vom Kunden vorgegebenen Meilensteine und die sechs Meilensteine von LISI werden berücksichtigt und umgesetzt.

 

Lieferantenqualität

Unser Ziel ist es, dauerhaft von unseren Kunden auf allen unseren Märkten als bester Lieferant von Befestigungen mit hohem Mehrwert und von Verbindungslösungen anerkannt zu werden.

Unsere Lieferanten sind eine der wesentlichen Komponenten unseres Erfolgs. Wir achten immer darauf, dauerhafte, anspruchsvolle und faire Beziehungen mit ihnen zu gestalten, wie wir in unserer „Lieferanten-Charta“ betonen.

Die im „Qualitätshandbuch“ definierten Qualitätsanforderungen von LISI AUTOMOTIVE sollen zur Umsetzung einer gemeinsamen Qualitätsstrategie beitragen, um zuverlässige Prozesse zwischen LISI AUTOMOTIVE und den Lieferanten zu gewährleisten.

Unser Qualitätshandbuch ist verfügbar :

Anhang:

Interne Qualität / Kundenqualität

Die Ansprüche der Kunden von LISI AUTOMOTIVE an die Qualität der Produkte und die Dienstleistungen werden immer höher.

Um sie stets zufriedenzustellen, hat LISI ein verbindendes LEAN manufacturing Programm eingeleitet, das alle Akteure des Unternehmens einbindet und ihnen Verantwortung übertragt, um die Gruppe flexibel und reaktionsstark zu machen und unsere Leistung im täglichen Geschäft zu verbessern.

Unser Vorgehen beruht auf drei einfachen Grundsätzen:

  • Arbeiten an allem, was kein Mehrwert ist,
  • Fortschrittsorientiertes Verhalten bei der Arbeit,
  • Berücksichtigung der „3 Realitäten“: die Tatsachen beobachten, die Daten vor Ort erheben, mit den Mitarbeitern, die die Arbeit erledigen,
  • Von den Praktikern ausgearbeitete Arbeitsstandards einführen, diese prüfen und verbessern,
  • Täglich an Folgendes denken: HSE, Qualität und dann an die Produktion,
  • Durch ein gemeinsames Vorgehen und auf dem Wege der Herausforderungen die besten industriellen Vorgehensweisen in allen unseren Werken einrichten.

Newsletteranmeldung

Möchten Sie mehrere Aktualität erhalten ?

Bitte abonnieren Sie um unsere Newsletter zu bekommen